METHODIK DES TELEFONTRAININGS

Der Theorieteil des Telefontrainings findet ausschließlich online statt. Darüber hinaus wird ein Telefon-Coaching Termin mit erfahrenen Trainern angeboten, um das Erlernte zu festigen und weiter auszubauen.  

  • 1

    Vorbereitung

    Sobald die Anmeldung bei der Telefonakademie im passwortgeschützten Raum erfolgt ist, vereinbart der Teilnehmer einen Coachingtermin. Im nächsten Step wird er aufgefordert, einige Fragen zu seinem Telefonverhalten und seiner Tätigkeit anzugeben – und in welchem Bereich er sich verbessern möchte. Diese Angaben dienen dem Telefon-Coach als Grundlage für eine individuelle Vorbereitung auf die Coachinggespräche

  • 2

    Online - Phase

    Das Lernen der Inhalte verlagert sich auf den Online-Bereich
    - Durch „Infotainment“ entsteht Freude für das Konsumieren von Lerneinheiten
    - Es werden Videos, Lernkarten, Podcasts und Tests angeboten
    - Ihre Mitarbeiter lernen, wann es ihnen zeitlich am besten passt oder wenn es die Situation erfordert
    - Lerneinheiten sind an unterschiedliche Lerntypen angepasst
    - Das eigenverantwortliche Lernen steht im Mittelpunkt – dies fördert die intrinsische Motivation
    - Alle Lerninhalte stehen im Downloadbereich als Podcast oder PDF-Dokument bereit

  • 3

    Abschlusstest

    Die Onlinephase schließt mit einem Wissenstest ab. Wenn 80% der Fragen richtig beantwortet wurden, wird der Teilnehmer zum Telefoncoaching zugelassen

  • 4

    Coachingphase

    Im Praxisteil simuliert der Coach einen Kunden – ganz praxisnah. In dem halbstündigen Gespräch erhält der Teilnehmer direktes Feedback und Tipps, um sein Verhalten am Telefon zu optimieren. Auch Ziele werden vereinbart, auf die er im Arbeitsalltag hin arbeiten kann.